theater-spiele-club

Zurück

Wir er.Sie.esgründen eine Bewegung::::

Seine eigene vielfalt spielerisch erfahren, sich selbst in neuen Stimmungen  wahrnehmen erleben, zusammen mit anderen neues erschaffen, weinen, schreien, hüpfen, klingen, singen, lachen ..

lustige Sachen machen..unterhaltung schenken, gedanken

 ablenken, in die Illusion entführen..spielerisch die Träume berühren..zum mitmachen verführen, planen , basteln, schneidern, improvisieren, pantomimieren, clownerieren, jonglieren, akrobatisieren, Gespür verfeineren, Instinke erahnen, neue lust erfühlen..miteinander sein

Also Leute, wer hat Lust sich selbst seine Umwelt und andere neu zu entdecken und gemeinsam sich mit spass anstecken..cracy sachen zu machen, etwas aufzuführen, eigene Texte / Gedanken einfügen, Videos und kleine Filme zu erschaffen und dabei mitzuwirken, ganz zu sein und doch als Teil mitdabei mitwirken etwas bewirken

,

 der beweise Mut und lässt michs wissen..

werde bekannt geben, wann dann

"das erste Treffen" stattfinden wird

                              es verspührt der, der´s ausprobürt

 

Ok nun ist es soweit Proben und Vorgespräche beginnen am Montag, den 27 Okto.  nachmittags im Bodensteinersaal.

 

Auführung ist für Anfang März . vorraussichtlich Samstag den 06.03.2004 geplant: Titel des Stückes:"  Und die Zeit schweigt " von Rolf Muszeika.

werde ein Teil von der Schizothek

 

Muszeika und Bodensteiner präsentieren 2004 " Die Schizothek"

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!